Theater - Regie


Solo // Auftragstheater // Regie // Moderation

Angefangen hat‘s mit der Gebratenen Ameise - ein Stück für Millionen mit Oskar Ansull und Jan Fritsch (7. Orchester / Cora Frost etc.)

Vorstadt-Carusos

eine skurrile Schlagerrevue mit schrägen Moderationen. Mit Fred Meier u. a. sowie Achim Kück am Klavier.

Spass an der Front - eine multimediale Truppencollage

Ein Lieblingsprojekt von mir. Zusammen mit der Weltbühne Kornstr. und Hebebühnen-Kollegen haben wir eine bissig-böse Show auf die Beine gestellt, die ausgehend vom Tucholsky-Zitat Soldaten sind Mörder als Rahmenhandlung eine Bundeswehr-Werbe-Schau abliefert. Alle in origianal Bundeswehruniformen mit schmissiger Musik und allem. Das wäre heute sowas von aktuell und ich kann mich nicht mal drüber freuen.

Heute abend: Lola Blau

Meine erste Fremd-Regie Anfang des Jahres in den Hannoverschen Kammerspielen war das Ein-Frau-Musical Heute abend: Lola Blau von Georg Kreisler. Nach kräftigem Entstauben und Streichen ist ein anrührendes Stück entstanden, von Gabriele Hiepko und Martin Kunze toll gespielt und von Uli Schmidt feinfühlig am Klavier begleitet. Eine sehr angenehme Teamarbeit. Vorstellungen siehe Terminkalender.

Coaching

Eine Mischung aus Regie und Beratung, die zum Ziel hat, ein Stück, ein Programm bühnenfertig zu machen. Dazu gehört Text/Musikauswahl, Design, Regie, Öffentlichkeitsarbeit und Begleitung bis zur Premiere. Zur Zeit arbeite ich gerade mit der Jazzsängerin Kara M. an ihrem ersten Soloprogramm.

Projekte in nächster Zeit: mit Freddy Caruso (Vorstadt-Carusos) und einer Frauen-Kabarett-Gruppe.


Galerie
Terminkalender
Theater
Seminare
Musik
Film / TV
Kontakt

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Administrator
Kristian Kück
kueckk[at]hotmail.com
Bengt Kiene
0177 / 69 09 335